Jacqueline Kocher Stofer

geboren im Zeichen Zwilling 1966
glücklich verheiratet mit Andreas Stofer
Mutter von 4 Kinder (1990, 1992 Seelenkind, 1993, 2004)

Ich bin eine Frau der neuen Zeit - Schöpferin - Multidimensional - Bewusstsein - Lichtarbeiterin - Begleiterin - MentalMentorin der neuen Zeit - CranioSacral Therapeutin 

 

Mein Weg

 

 

Seit ich denken kann bin ich am Herausfinden, was alles zwischen Himmel und Erde existiert. Was der Sinn unseres Erdendaseins ist und wer oder was uns atmen lässt. Wer bin ich, was ist meine Aufgabe hier auf diesem wunderbaren Planten. Mein feinfühliges Wesen lässt mich Freude und Trauer tief erfahren und in mir ist ein Wissen, dass Leben und Tod zusammengehören und dass wir mehr sind als dieser Körper.

 

Heute fühle ich mich in der Arbeit als CranioSacral Therapeutin zu Hause. Denn die CranioSacralen Therapie hat ihre Wurzeln in der Osteopathie. In ihrem Mittelpunkt stand die vollkommene Schöpfung im Ausdruck und Werk einer übergeordneten Kraft. Sutherland sprach vom «breath of life» (Lebensatem). Also wieder diese übergeordnete Kraft.

 

 Als Kind nahm ich Dinge wahr, welche für andere unsichtbar blieben. Ich liebte es in der Natur zu sein, denn dort spürte ich die Verbundenheit mit allem und ich fühlte mich frei. Ins Schulsystem passte ich nie so recht. Das was ich hätte wissen wollen, lehrten mich die Lehrer nicht, und das was ich lernen sollte, fand ich nicht interessant. Mensch & Natur war mein Lieblingsfach.

 

Auf meinem abwechslungsreichen Weg im Berufsleben entdeckte ich meine Empathie und die tiefe Liebe zu den Menschen. Ich höre noch heute gerne älteren Menschen zu, wenn sie von ihrem Leben erzählten. Jedes Leben einzigartig und «wunderbar». Zum Ausgleich meines Alltages praktiziere ich schon viele Jahre regelmässig Yoga. Der Weg des Yogas öffnete mir ein weiteres Feld des Bewusstseins. Wir sind mit allen und allem verbunden.

Durch heftige Krisen in meinem Leben und den Begegnungen mit dem Tod fand ich zum Geistigen Heilen und zur Medialität. Die Ausbildungen und Erfahrungen erweiterten in kürzester Zeit mein Bewusstsein und bestätigte mein inneres Wissen auf verschiedenen Ebenen. Ich fand Gleichgesinnte und es fühlte sich wie Familie an.

 

Als Mutter von wunderbaren Töchtern durfte ich eine bereichernde und erfüllende Zeit erleben und meine Kinder lehrten mich viel Neues. Sie beschleunigten meinen Wachstumsprozess.

Nach der Scheidung von meinem ersten Mann hatte ich einen Unfall, welcher mich für Monate ruhigstellte. Vieles musste ich in der Rehabilitation neu lernen und ich kam immer wieder an meine Grenzen. Doch mein Vertrauen in meinen Körper und dem Wissen, dass wir mehr sind als unser Körper, liessen mich weitermachen.  Dank meinem Unfall fand ich zur CranioSacral Therapie. Diese Therapieform unterstützte mich auf allen Ebenen. Durch die Aus- und Weiterbildung lernte ich nochmals ganz viel über den Zusammenhang von Körper-Geist-Seele. Ich ergänzte mein Wissen mit der Psychologie der neuen Zeit und Weiterbildungen im Bereich der Spiritualität. Das Wissen und die Werkzeuge der MentalMentorin der neuen Zeit haben mir nochmals einen neuen Raum geöffnet, welchen ich nun Menschen zur Verfügung stellen darf.

 

Ich werde immer durch die lichtvollen geistigen Kräfte geführt, was mich und meine Arbeit mit den Menschen unterstützt und ausmacht. Mit Achtsamkeit, Hingabe und Freude lebe ich meine Seelenaufgabe, die Menschen individuell auf dem Weg zu begleiten, damit sie sich erlauben, ihr wunderbares Potenzial zu leben. So wünsche ich uns allen Frieden und Freude in der Lebendigkeit des JETZT.

 

Ich danke all meinen wundervollen Mentoren und Mentorinnen, welche ihr Wissen und ihre Begeisterung mit mir teilten und es zum Teil noch heute tun. Danke!

Hinweis
Die aufgeführten Therapien ersetzen keinesfalls eine ärztliche Untersuchung/Behandlung. Komplementär sind sie jedoch von grossem Nutzen für Ihre Gesundheit.

EMR anerkannt (ErfahrungsMedizinisches Register)

OdA KT Komplementär Therapeutin BZ, Methode CranioSacral Therapie

Mitglied Cranio Suisse, Schweizerische Gesellschaft für CranioSacral Therapie